Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
19°/28°
Kreis Borken

Betrüger drohen mit Vollstreckungsbefehl

Abzock-Falle per Telefon

Dienstag, 15. Mai 2018 - 15:51 Uhr

von Borkener Zeitung

Betrüger bedrohten eine Bocholterin telefonisch mit einem mutmaßlichen Vollstreckungsbefehl. Die Polizei warnt vor weiteren Fällen.

Foto: katrin schmidt

BOCHOLT.In eine Abzock-Falle wollten Betrüger am Dienstag per Telefon eine 79 Jahre alte Bocholterin locken.

Anzeige

„Taste eins drücken“

Die Masche, mit der sie es versuchten: Eine Stimme behauptete, dass gegen die Anruferin ein Vollstreckungsbefehl vorliegt. Wenn Sie nähere Informationen wünsche, sollte sie die Ziffer eins drücken. Genau damit wollen die Betrüger ihre Opfer aufs Glatteis führen. Denn wer auf das vermeintliche Informationsangebot eingeht, landet schnell auf einer kostenpflichtigen Leitung, teilt die Polizei mit.

Die Betrüger setzen auf den Schrecken, den sie hervorrufen. Davon sollte sich niemand ins Bockshorn jagen lassen. Auf einen solchen Betrugsversuch gibt es nur eine passende Reaktion: sofort auflegen, ehe ein finanzieller Schaden entsteht. Denn es könnte gut sein, dass es zurzeit vermehrt zu derartigen Betrugsversuchen kommt: Die polizeiliche Erfahrung zeigt, dass solche Fälle meist örtlich gehäuft auftreten.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.