Kreis BorkenBZ+

450 Corona-Demonstranten missachten in Bocholt Maskenpflicht

Großes Aufgebot der Polizei begleitet den sogenannten Spaziergang

Freitag, 14. Januar 2022 - 08:30 Uhr

von Stefan Prinz

Von einem großen Aufgebot der Polizei begleitet, haben sich am Donnerstagabend erneut Hunderte Demonstranten auf einen sogenannten Corona-Spaziergang durch die Bocholter Innenstadt begeben. Nach Polizeiangaben nahmen 450 Personen an der Veranstaltung teil, darunter mehrere kleine Kinder und Mütter mit Kinderwagen.

Foto: Betz

Hunderte sogenannte Corona-Spaziergänger gingen am Donnerstagabend erneut durch die Bocholter Innenstadt. Ein massives Aufgebot der Polizei begleitete die Versammlung.

BOCHOLT. Gegen 19 Uhr versammelten sich vor dem Historischen Rathaus zunächst nur rund 100 Demonstranten. Ein Polizeisprecher wies wenige Minuten vor dem Start der Demo darauf hin, dass es sich bei dieser Zusammenkunft um eine Versammlung handelt, die angemeldet werden müsse. Mehrfach rief die Poli...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten