Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
12°/20°
Kreis Borken

14-Jähriger griff Frau in Legden an

Täter vom Freitag wurde gefunden

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 15:27 Uhr

von Borkener Zeitung

Der unbekannte Täter, der am Freitag versucht hatte eine Frau mit ihrem Kinderwagen ins Gebüsch zu ziehen, wurde gefunden. Er ist gerade einmal 14 Jahre alt und lief der Betroffenen am Dienstag auf einer Straße entgegen.

LEGDEN. Die 34-jährige Frau, die am Freitagabend von einem Jugendlichen angegriffen worden war, dürfte am Dienstag sehr überrascht gewesen sein: Der Täter lief ihr auf offener Straße über den Weg.

Sie reagierte schnell und verständigte ihren Ehemann. Dieser beobachtete, wie der Tatverdächtige in ein Wohnhaus eintrat und informierte daraufhin die Polizei. Beamte trafen den 14-Jährigen mit deutscher Staatsangehörigkeit dort an und befragten ihn. Laut Mitteilung habe dieser zunächst die Tat geleugnet. Schließlich gab er sie aber zu. Nach der Vernehmung wurde er in die Obhut seiner Familie übergeben.

Was war passiert?

Am späten Freitagnachmittag hatte der 14-Jährige gegen 17.25 Uhr die 35-Jährige, die mit ihrem Säugling im Kinderwagen unterwegs war, angegriffen. Die Polizei berichtete, dass er ihr eine Hand vor den Mund gehalten habe und versuchte sie in ein Gebüsch zu zerren. Sie wehrte sich heftig, fiel mit dem Täter zu Boden und biss ihn. Daraufhin ließ der Mann von ihr ab und flüchtete.

Die Frau konnte eine gute Täterbeschreibung abgeben, hatte den Täter aber deutlich älter eingeschätzt und zwar auf 20 bis 25 Jahre alt.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.