Heiden
Auffahrunfall
17.06.2017

Sieben Verletzte bei Unfall auf A 31

Bei einem Auffahrunfall auf der A 31 sind am Freitagabend sieben Personen verletzt worden.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 21.45 Uhr in Höhe von Heiden. Ein 54-jähriger Autofahrer sei mit einer 57-jährigen Beifahrerin in Richtung Bottrop unterwegs gewesen. Aus ungeklärter Ursache sei er auf einen vor ihm fahrenden Wagen aufgefahren, wordurch beide Autos in Schleudern gerieten. Das zweite Auto hatte eine 40-jährige Frau aus Ahaus gefahren, darin saßen vier Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 18 Jahren. Laut Polizei wurden alle Unfallbeteiligten mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Werbung
Autor: Sven Kauffelt
Tel: 02861 944-160

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.
Werbung
Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung