Heiden

Vorbereitung für „Tester“ und „Tröpfler“

Gemeinde schult ehrenamtliche Helfer für den Schnelltesttag

Donnerstag, 8. April 2021 - 18:00 Uhr

von Martina Middeke

Noch wenige Stunden bis zur Corona-Schnelltest-Aktion in Heiden. Alle Heidener sind eingeladen, sich am Samstag von 8 bis 18 Uhr an einer der drei Teststellen testen zu lassen. „Wir haben uns bewusst für den Termin vier Tage nach Ostern entschieden. Es sind über Ostern Familien zusammengekommen. Wir wollen jetzt die, die sich angesteckt haben und symptomfrei sind, rausnehmen“, sagte Bürgermeister Dr. Patrick Voßkamp. Am Mittwochabend hat die Gemeinde die ehrenamtlichen Helfer für den Aktionstag vorbereitet.

Foto: Martina Middeke

Die Gemeinde Heiden hat am Mittwochabend die ehrenamtlichen Helfer geschult, die am Samstag beim Schnelltesttag unterstützen wollen.

HEIDEN. Auch Ordnungsamtleiter Christian Richters appellierte an die Heidener: „Sie sollen das gute Gefühl haben, negativ zu sein, wenn am Montag die Schule und Arbeit wieder losgeht.“Am Mittwochabend wurden sechs Gruppen mit je vier Personen gebildet. Die sogenannten „Tester“ und „Tröpfler“ wurden...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten