Schwerer Unfall auf der A31 bei Heiden

Von Markus Schönherr

Auf der A31 hat sich zwischen Heiden und Dorsten ein Unfall ereignet. Eine Person wurde dabei verletzt. In Fahrtrichtung Oberhausen ist die Autobahn gesperrt.

Schwerer Unfall auf der A31 bei Heiden

HEIDEN. Auf der A31 hat sich am Freitagmorgen zwischen Heiden und Dorsten ein Unfall ereignet. Auf Höhe der Raststätte Im Elwen sind aus bislang unbekannter Ursache ein Lastwagen und ein Transporter kollidiert.

Der Transporter-Fahrer, ein 22-Jähriger aus Lingen, wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 32-jährige Ukrainer, der den Lastwagen gefahren hatte, blieb unverletzt. Die A31 ist zur Stunde (Stand: 9.15 Uhr) in Fahrtrichtung Oberhausen voll gepserrt. In Kürze soll eine Spur freigegeben werden.