Heiden

Rückzug im Jahr der Jubiläen

Gerd Kerkemeier gibt Chorleitung nach 48 Jahren ab

Montag, 26. Oktober 2020 - 20:00 Uhr

von Martina Middeke

Das Jahr 2020 ist für den Pfarrcäcilienchor in Heiden ein besonderes. Schließlich wird er 100 Jahre alt. Allerdings wird auch Chorleiter Gerd Kerkemeier dieses Jahr in Erinnerung bleiben. Zum Chor-Jubiläum kamen für ihn der 70. Geburtstag und seine Goldene Hochzeit hinzu. Doch Ende dieses Monats geht für ihn die Zeit als Chorleiter zu Ende. Er gibt das Amt nach 48 Jahren ab. Eine einschneidende Veränderung für den gesamten Chor.

Foto: Martina Middeke

Nach 48 Jahren gibt Gerd Kerkemeier die Leitung des Pfarrcäcilienchors ab.Middeke

HEIDEN. 1950 in Recklinghausen geboren, studierte Kerkemeier an der Bischöflichen Kirchlichen Musikschule in Münster. Bereits als 18-Jähriger hatte er eine Anstellung als Organist und Chorleiter in Recklinghausen, arbeitete danach als Kirchenmusiker in Dormagen.In der Gaststätte seiner Schwiegerelt...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten