Heiden

Preise für Heidener Klimaschützer

Gemeinde zeichnet Engagierte aus

Dienstag, 20. Oktober 2020 - 19:00 Uhr

von Martina Middeke

Dass der Klimaschutz auch in Zeiten, in denen weiter der Kampf gegen das Coronavirus dominiert, ein wichtiges Thema bleibt, unterstrich jetzt die Gemeinde Heiden. Am Dienstag verlieh sie im Sitzungssaal des Rathauses den Klimaschutzpreis des Jahres 2020. Den Preis teilen sich die Verantwortlichen und Bewohner der Lebenshilfe, die Mitglieder des Spielmannszugs und die des Jugendwerks.

Foto: Martina Middeke

Die Gemeinde Heiden zeichnete die Preisträger des diesjährigen Klimaschutzpreises aus.

HEIDEN. Den ersten Preis und 500 Euro bekam der Verein Lebenshilfe Borken für ihre Ideen rund um das Thema Müllreduzierung. Geschäftsführer Marc Lichte erklärte, wie das Thema bei den wöchentlichen Besprechungen mit den Bewohnern aufgegriffen wurde: „Wir haben Ideen gesammelt und umgesetzt. Beim E...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten