Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/17°
Heiden

Jugendfeuerwehren proben den Ernstfall

Übung in einer Heidener Schlosserhalle

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 15:04 Uhr

von Marie-Therese Gewert

Mitglieder der Jugendfeuerwehren Heiden und Reken mussten am Mittwochabend zeigen, was sie alles können. Bei einer Übung in Heiden retteten sie aus einer verqualmten Halle zunächst vier Personen. Dann wurde es noch einmal schwierig: Ein Kollege musste gerettet werden, er hatte einen Atemschutzunfall.

Foto: Marie-Theres

Mit Lampe und Löschschlauch ausgerüstet macht sich dieser junge Feuerwehrmann auf den Weg zum Einsatzort. Die Jugendfeuerwehren Heiden und Reken haben in Heiden eine gemeinsame Übung abgehalten.

HEIDEN. Rauchschwaden hängen dicht im Raum. Vier bis fünf Personen werden in der Schlosserhalle der Firma Brüninghoff in Heiden vermisst. Die Feuerwehr Heiden und Reken sind alarmiert. Unter lautem Sirenengetöse rücken sie an: „Alles ist total verqualmt“, warnt Einsatzleiter Frank Prochnow von der ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten