Heiden

Heiden-Spaßbad: Entscheid über Emergy-Vertrag vertagt

Verwaltung und Gesellschaft sollen einen Entwurf vorlegen

Freitag, 30. September 2022 - 13:00 Uhr

von Gabi Kowalczik

Die Verwaltung der Gemeinde Heiden soll mit der Emergy-Führungs- und Servicegesellschaft einen Entwurf für einen sogenannten Betriebsführungsvertrag für das Heiden-Spaßbad erarbeiten und diesen dem Rat vorlegen. Darin sollen die enthaltenen Leistungen samt der dazugehörigen Preise genau aufgelistet werden.

Foto: Gabi Kowalczik

Noch ist nicht entschieden, ob die Emergy ab dem kommenden Jahr die Betriebsführung im Spaßbad übernimmt.

HEIDEN. Das haben die Mitglieder des Gemeinderates in ihrer Sitzung am Mittwoch einstimmig beschlossen.Wie berichtet, hatte die Verwaltung vorgeschlagen, der Emergy ab dem kommenden Jahr die Führung des Heidener Freibades zu übertragen. Dieser Vorschlag wurde von einem Großteil der Ratsmitglieder ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.