Heiden

Heiden: Asphalt auf der Stegger Straße ist zu glatt

Firma muss nachbessern

Sonntag, 28. November 2021 - 08:00 Uhr

von Gabi Kowalczik

Nach der Sanierung einiger Wirtschaftswege hat das Bauamt der Gemeinde Heiden die Abnahme der Arbeiten vorerst verweigert. „Es gab Probleme bei der Asphaltierung“, so Lohaus. „Da ist einiges nicht so geworden wie es sein sollte. Wir haben der Firma die Mängel angezeigt“, berichtet Amtsleiter Ulrich Lohaus in der Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses.

Foto: Gabi Kowalczik

Der Asphalt auf der Stegger Straße ist zu glatt geworden.

HEIDEN. Auf dem Uhlenweg müsse der Asphalt noch einmal aufgenommen werden, nannte Lohaus ein Beispiel. Auch auf der Stegger Straße gibt es Probleme, dort sei der Asphalt zu glatt geworden. Hier würden übergangsweise Schilder aufgestellt, die auf Rutschgefahr hinweisen. Lohaus verspricht aber: „Das ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten