Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
14°/29°
Heiden

EU schafft in Heiden Lebensraum für Kammmolch

Grenzenloser Naturschutz

Dienstag, 21. Mai 2019 - 20:00 Uhr

von Marita Rinke

Das Kranenmeer und das Schwarze Venn in Heiden sind Naturschutzgebiete von europaweiter Bedeutung. Mit Geld aus EU-Fördertöpfen wird hier unter anderem der Lebensraum des Kammmolches gesichert. Aber auch zahlreiche andere vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen werden hier geschützt.

Foto: Lilly Schmidt

Zu den Schutzgebieten von EU-weiter Bedeutung gehört das Kranenmeer in Heiden. Hier hat unter anderem der Kammmolch eines seiner letzten Reservate.

HEIDEN. Für die einen sind sie Erholungsorte, für die anderen letzte Reservate, um zu überleben. Die Rede ist vom Kranenmeer und dem Schwarzen Venn – zwei Naturschutzgebiete auf Heidener Gebiet, die von europaweiter Bedeutung sind, wie Stefan Kranz und Friedel Wielers aus dem Fachbereich Natur und ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten