Heiden

Blühstreifen in Heiden gegen Spende

Donnerstag, 29. April 2021 - 14:00 Uhr

von Borkener Zeitung / Gabi Kowalzcik

Der sachkundige Bürger der UWG und Landwirt Markus Berger möchte einen Teil seiner Flächen Interessierten für die Aussaat von Blühstreifen zur Verfügung stellen. Wer dafür spenden möchte, kann sich jetzt bei ihm melden.

Foto: pd

Beim Einsäen des von der UWG finanzierten Blühstreifens (von links): Michael Theisen, hinten Ludger Derijck, Markus Berger, vorne Ulrich Albersmann und Reinhold Kuhlmann.

HEIDEN . „Wir Landwirte haben die Flächen“, sagt er. Mit der Unterstützung von Privatleuten, Firmen und anderen Gruppen wolle er einen Teil dieser Flächen zur Förderung der Biodiversität bereitstellen. „So kann jeder, der möchte, einen Beitrag leisten“, erklärt er. Gegen eine Spende von einem Euro ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten