Heiden

Björn Lütkebohmert aus Heiden wandert und sammelt Spenden

Schornsteinfeger auf Glückstour

Montag, 20. Juni 2022 - 20:00 Uhr

von Gabi Kowalczik

Schornsteinfeger bringen Glück. „Glück in Form vieler Spenden“, hofft Björn Lütkebohmert. Der 37-jährige Heidener ist selbst Schornsteinfeger – und er möchte dem Glück krebskranker Kindern und deren Familien ein wenig auf die Sprünge helfen. Dazu geht Lütkebohmert im Juli auf eine ganz besondere Wanderung.

Foto: privat

Björn Lütkebohmert auf seiner Glückstour vor zwei Jahren. Nun startet der Heidener die nächste Wanderung für den guten Zweck.

HEIDEN. „Glückstour“ nennt sich eine Benefiz-Aktion, bei der Schornsteinfeger deutschlandweit unterwegs sind und Spenden zugunsten krebskranker Kinder sammeln. In der Regel in Form einer Fahrradtour. Als diese vor zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich war, überlegten sich viele Sch...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.