Heiden

Andreas Voßkamp: „Ich war immer entscheidungsfreudig“

Vorstandsmitglied der Volksbank Heiden im Interview

Montag, 19. April 2021 - 19:00 Uhr

von Gabi Kowalczik

Mit dem Eintritt von Heinz Hüning in den Ruhestand zum Ende des vergangenen Jahres ist Andreas Voßkamp in den Vorstand der Heidener Volksbank aufgestiegen. Gemeinsam mit Thorsten Groß leitet der 41-jährige Marbecker nun die Geschicke des Geldinstituts. Mit BZ-Redakteurin Gabi Kowalczik hat er über seine neuen Herausforderungen, die Coronavirus-Pandemie und seine Wünsche für die Zukunft gesprochen.

Foto: pd

Andreas Voßkamp an seinem Schreibtisch. Seit Jahresbeginn gehört der 41-Jährige dem Bankvorstand an. pd

HEIDEN. Herr Voßkamp, seit Anfang des Jahres sind Sie nun Vorstandsmitglied der Heidener Volksbank: Kurzum: Wie fällt Ihre erste Bilanz aus?Andreas Voßkamp: Es war eine sehr herausfordernde Zeit. Einen Teil meiner Aufgaben konnte ich aufgrund meiner bisherigen Tätigkeit als Leiter der Kreditsachbe...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten