Borken
Strafverfahren eingeleitet
20.04.2017

Mädchen prügeln sich auf Parkplatz

Zwei Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren haben sich am Mittwoch auf dem McDonalds-Parkplatz in Borken geprügelt. Die Jugendlichen hatten sich dort verabredet, um einen Streit zu klären.

BORKEN. Gegen kurz vor 16 Uhr wurde der Polizei am Mittwoch eine Schlägerei auf dem McDonalds-Parkplatz an der Borkener Straße gemeldet. Schlagen sollten sich dort zwei Mädchen aus einer Gruppe von zirka 20 bis 25 Jugendlichen. Als die Beamten eintrafen, rannten sofort einige der Jugendlichen davon, teilt die Polizei mit.

Die beiden an der Schlägerei beteiligten Mädchen (eine 15-Jährige aus Südlohn und eine 13-Jährige aus Stadtlohn) gaben an, dass man sich gezielt getroffen habe, um im Vorfeld ausgetauschte Beleidigungen zu klären.

Werbung

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand trat die 13-Jährige im Verlauf der Schlägerei der am Boden liegenden 15-Jährigen ins Gesicht und in den Bauch. Beide Mädchen wurden leicht verletzt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Artikel bewerten

1.0
1,0 (1 Stimme)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Bundesliga-Trainer

Werbung
Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung