Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Borken

Zwei weitere Corona-Infizierte in Borken

Personen begeben sich in Quarantäne

Montag, 27. Juli 2020 - 10:59 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten in Borken ist weiter gestiegen. Zusätzlich zu den 17 infizierten Erntehelfern auf dem Marbecker Gemüsebetrieb haben sich zwei Urlauber mit dem Virus angesteckt.

+++Symbolbild+++

BORKEN. Unabhängig von dem Infektionsgeschehen auf dem Marbecker Gemüsebetrieb T. Brun gibt es in Borken zwei weitere Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Das teilte der Kreis am Montag mit. Nach BZ-Informationen haben sich die beiden in einem anderen Bundesland infiziert und begeben sich nach ihrer Rückkehr sofort in häusliche Quarantäne.

Kreisweit 27 Infizierte

Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt aktuell bei 1150. Davon sind 1085 Personen inzwischen gesundet. 38 Personen sind leider im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Derzeit sind im Kreisgebiet also 27 Personen infiziert. Am Freitag gab es 22 Infizierte. Die Veränderung erklärt sich folgendermaßen: Vier weitere infizierte Personen wurden zwischenzeitlich aus dem Infektionsgeschehen auf Marbecker Gemüsebetrieb T. Brun in der Statistik nacherfasst – dort gibt es insgesamt 17 infizierte Erntehelfer.