BorkenFREI

Weseker Schützen unterstützen Musiker

500 Euro gespendet

Dienstag, 8. Juni 2021 - 11:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Der Vorstand des Weseker St.-Ludgeri- Schützenvereins hat entschieden, den Musikverein Weseke für seine Bemühungen zu unterstützen, den musikalischen Standard aufrecht zu erhalten.

Foto: pd

WESEKE. Während der ersten Probe nach dem Corona-Lockdown, die unter freiem Himmel abgehalten wurde, überraschten Präsident Georg Dillhage und Kassierer Ewald Rensing die Teilnehmer und den ersten Vorsitzenden des Musikvereins, Martin Oenning, mit einem 500-Euro-Scheck.

Präsident Georg Dillhage bedankt sich für die jahrelange, gute Zusammenarbeit beider Vereine. Die Schützen hoffen, dass sie einen kleinen Beitrag beisteuern können, den finanziellen Ausfall zu kompensieren, der durch den Wegfall der Schützenfeste beim Weseker Musikverein entstanden ist.