Borken

Wertstoffhof hat mehr Zulauf

Zwischenbilanz

Donnerstag, 14. Oktober 2021 - 08:00 Uhr

von Peter Berger

Aufräumen, entrümpeln, Kofferraum vollpacken, Anhänger beladen und dann ab zum Wertstoffhof – für viele Borkener ist das gang und gäbe. Seit Eröffnung des neuen Geländes im Oktober 2018 an der Einsteinstraße kommen etwa 60.000 Anlieferungen pro Jahr zusammen – Tendenz leicht steigend.

Foto: SYSTEM

Den ersten Lockdown haben die Bürger verstärkt zum Entrümpeln daheim genutzt.

BORKEN. Das geht aus einer Statistik hervor, die die Stadtverwaltung nach einem Antrag der SPD erstellt hat.Aus den Zahlen lässt sich ein gewisser „Corona-Effekt“ ablesen. Nach dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 war auf dem Wertstoffhof auffällig mehr los. Viele Leute hätten die Zeit während der ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten