Borken

Wenn der Kindergarten zum Corona-Cluster wird

Infektionsschutz und Quarantäne

Samstag, 15. August 2020 - 16:00 Uhr

von Sven Kauffelt

Eine ganze Kita in Quarantäne zu schicken, sei keine einfache Entscheidung gewesen, sagt Annette Scherwinski, Leiterin des Kreis-Gesundheitsamtes. Jetzt gehe es aber darum, weitere Infektionen zu verhindern.

Foto: Monika Skolimowska/dpa

+++Symbolbild+++

BORKEN. Eltern und Erzieherinnen einer Kita im Stadtgebiet erleben gerade eine Ausnahmesituation: alle sind in Quarantäne, weil ein Kind mit dem Virus infiziert war und es nicht zweifelsfrei zu klären war, mit wem das Kind und die anderen Kinder der Notbetreuung tatsächlich Kontakt hatten. Am Donne...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten