Borken

Weitere Verzögerungen bei neuer Gräberform in Burlo

Voraussichtliche Fertigstellung zum Ende des Jahres

Mittwoch, 28. September 2022 - 14:00 Uhr

von Luca Bramhoff

Gemeinschaftsgrabanlagen prägen das Bild von immer mehr Friedhöfen in der Region. Die ansprechend gestalteten Grabstellen ohne Pflegeaufwand für Angehörige sollen die Bedürfnisse einer mobilen Gesellschaft, in der familiäre Bindungen nachlassen erfüllen. Pflegefreie Gräber sind schon länger im Kommen: Auch für den Friedhof in Burlo ist seit geraumer Zeit eine solche Gemeinschaftsanlage in Planung. Die Umsetzung lässt allerdings weiterhin auf sich warten.

Foto: Sven Kauffelt

+++Symbolbild+++

BURLO. Die ursprüngliche Planung und Abstimmung seitens der Stadt Borken sollte bereits bis zum August 2021 erfolgt sein. So sollten nach Ausschreibung und Auftragsvergabe im Oktober und November die Umbaumaßnahmen spätestens im März 2022 abgeschlossen sein. Allerdings kam es zu Verzögerungen bei d...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.