Weitere Veranstaltungs-Absagen wegen der Coronavirus-Situation

Von Borkener Zeitung

Zahlreiche Vereine und Gruppen haben sich am Wochenende dazu entschieden, dass sie ihre geplanten Veranstaltungen absagen. Hier gibt es einen ersten Überblick. Zu den Gruppen gehören die Kirchengemeinden, die Plesiermakers, der CBF und auch die Imker.

Weitere Veranstaltungs-Absagen wegen der Coronavirus-Situation

GEMEN. Die Plesiermakers van Gämen haben gemeinsam entschieden, die für den 10. und 11. Dezember geplanten Vorstellungen in der Aula der Jugendburg Gemen abzusagen. Auch wenn die gesetzlichen Vorgaben zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie die Vorstellungen jetzt vielleicht sogar noch zulassen würden, stelle sich für die Plesiermakers nicht nur die Vernunfts- sondern auch die Verantwortungsfrage, heißt es in einer Mitteilung. „Die Lage macht einen unbeschwerten und fröhlichen Abend einfach unmöglich.“

Da die Plesiermakers aktuell keine Alternativen bieten können, werden die Kosten für die erworbenen Karten zurückerstattet. Hierfür werden wieder die Fenster des Pfarrheims Christus König in der Gemener Freiheit geöffnet: am Samstag, 11. Dezember, von 11 bis 12 Uhr und am Sonntag, 12. Dezember, von 14 bis 15 Uhr.

Die Plesiermakers bitten alle Karteninhaber, diese Möglichkeit für die Rückerstattung des Eintrittspreises zu nutzen.

St. Remigius: Oratorium fällt aus

Die Propsteigemeinde St. Remigius teilt auf ihrer Webseite mit, dass sie aufgrund der aktuellen Coronasituation die Aufführung des für Donnerstag, 9. Dezember, geplanten Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach in der St.-Remigius-Kirche absagt. Personen, die bereits Karten erworben haben, können diese wieder zurückgeben.

Evangelische Kirchengemeinde sagt Adventsfeier ab

Die von der evangelischen Kirchengemeinde geplante Adventsfeier für Menschen, die 65 Jahre oder älter sind, muss wegen der Corona-pandemischen Lage abgesagt werden. Die Feier sollte am Mittwoch, 8. Dezember, ab 15 Uhr im neuen Gemeindehaus an der Kreuzkirche in Velen stattfinden.

Keine Nikolausfeier beim CBF in Velen

Die Mitglieder des Vorstands des Clubs Behinderter und ihrer Freunde Velen-Ramsdorf haben in dieser Woche entschieden, dass die Nikolausfeier, die am Samstag, 11. Dezember, stattfinden sollte, aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung abgesagt wird. Der Nikolaus werde dennoch an die Mitglieder denken und Weihnachtsgeschenke verteilen.

Imker sagen Jahresabschluss ab

Der Vorstand des Imkervereins Gescher-Stadtlohn-Velen und Umgebung hat sich entschlossen, den für Sonntag, 12. Dezember, geplanten Jahresabschluss im Bienenmuseum in Gescher abzusagen. Ob und wie die Monatsversammlungen im nächsten Jahr wie geplant stattfinden, werde von der Entwicklung der Pandemie abhängig gemacht, heißt es in einer Mitteilung. Der Vorstand werde die Mitglieder auch an dieser Stelle rechtzeitig informieren. Trotzdem wird im Dezember die Ausschreibung für den Grundlehrgang auf der Internetseite des Imkervereins (www.imker-gsv.de) veröffentlicht und im Januar 2022 eine mögliche Gruppe gebildet.