Borken

Vorher-nachher-Bilder zeigen Entwicklung von Burlo

Geodatenatlas liefert Ansichten

Mittwoch, 3. Februar 2021 - 15:00 Uhr

von Borkener Zeitung

Interessante Ansichten der Region liefert der Geodatenatlas des Kreises Borken, der kürzlich aktualisiert wurde. Anhand von Luftaufnahmen lässt sich unter anderem die Entwicklung der Stadt Borken nachvollziehen. Unser Beispiel zeigt einen Blick auf Burlo.

Foto: BZ-Archiv

Burlo

BURLO. Interessante Ansichten der Region liefert der Geodatenatlas des Kreises Borken, der kürzlich aktualisiert wurde. Anhand von Luftaufnahmen lässt sich unter anderem die Entwicklung der Stadt Borken nachvollziehen. Unser Beispiel zeigt einen Blick auf Burlo. Die obere Aufnahme ist laut Kreis zwischen 1954 und 1965 entstanden, die jüngere datiert von Juni 2019. Es fällt auf, dass Burlos Wohnbebauung gegenüber früher deutlich gewachsen ist. Auch die Zahl der Gewerbebetriebe am nordöstlichen Ortsrand ist heute viel höher als damals. Zudem fehlen der Klostersee und die Sportanlage noch auf dem alten Bild. Zwei Dinge aber sind auf dem historischen Luftbild gut zu erkennen, die es heute nicht mehr gibt: Der alte Bahnhof und der Schienenstrang, der Borken mit Burlo und darüber hinaus mit Winterswijk verband.

www.kreis-borken.de

Mehr zum Thema:

Vorher-nachher-Bilder zeigen Entwicklung von Marbeck

Vorher-nachher-Bilder zeigen Entwicklung von Weseke

Vorher-nachher-Bilder zeigen Entwicklung der Stadt