Borken

Vom Borkener ins Coesfelder Rathaus

achbereichsleiter Christoph Thies möchte Beigeordneter in Coesfeld werden

Dienstag, 14. September 2021 - 14:00 Uhr

von Detlef Scherle

Christoph Thies, Fachbereichsleiter für Arbeit, Soziales und Wohnen bei der Stadt Borken, möchte nach Coesfeld wechseln und dort eine seit einem Jahr vakante Beigeordnetenstelle übernehmen. Die Aussichten stehen gut: Bei der Entscheidung im Coesfelder Stadtrat am Donnerstag ist er der einzige Kandidat.

Foto: Peter Berger

Christoph ThiesBZ-Archiv

COESFELD/BORKEN. Die Besetzung der Stelle bei der Coesfelder Verwaltung hat sich bislang schwierig gestaltet. Auf die erste Ausschreibung waren zwar 15 Bewerbungen eingegangen – aber keine, die das Auswahlgremium von Politik und Verwaltung so richtig begeisterte. Die Top-Stelle im Verwaltungsvorsta...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten