Borken

Villa Grüter an der Heidener Straße in Borken fast fertig

Operation „Wachküssen“ fast abgeschlossen

Mittwoch, 21. Juli 2021 - 20:00 Uhr

von Peter Berger

Ein Jahr lang hat die Renovierung der Villa Grüter gedauert. Architekt Jörg Hetkamp hat das denkmalgeschützte Gebäude mit viel Hinwendung zum Detail aus dem Dornröschenschlaf geholt. Jetzt steht der Einzug der Familie Hetkamp in das Anwesen unmittelbar bevor.

Foto: Peter Berger

Die knapp 140 Jahre alte Villa Grüter ist innen inzwischen fast komplett restauriert. Vor den Fenstern stehen die Gerüste. In den kommenden Monaten folgen die Außenarbeiten.

BORKEN. Vor fast genau einem Jahr übernahm Jörg Hetkamp die alte Villa Grüter an der Heidener Straße – und seitdem hat er sie in jeder freien Minute ein bisschen mehr aus dem Dornröschenschlaf geholt. „Nur dass ich mich hier nicht durch Rosenbüsche kämpfen musste“, sagt der Borkener Architekt und l...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten