Borken

Viele Gäste bei der Eröffnung des Borkener „3Eck“

Ein neuer „Raum der Gemeinschaft“

Sonntag, 2. Februar 2020 - 18:00 Uhr

von Von Jonas Nitsch

Zusätzlich zu ihrem Zuhause und dem Arbeitsplatz haben die Borkener am Wochenende einen dritten Ort bekommen – einen, an dem sie sich wohlfühlen sollen: das „3Eck“. Direkt in der Innenstadt sollen hier Gastronomie, die Remigius Bücherei und Musikschule unter ein Dach gebracht werden. Bei der Eröffnungsfeier am Samstag haben sich zahlreiche Besucher bereits einen Eindruck von der künftigen Begegnungsstätte gemacht.

Foto: Nitsch

Großer Andrang: Die Idee kommt bei den Borkenern gut an.

BORKEN. Zeitweise war es sogar so voll, dass einige Besucher draußen vor dem Eingangsbereich warten mussten. Neben Snacks und Livemusik von Schülern der Musikschule gab es für die Gäste viele Informationen zum neuen temporären Begegnungsort in Borken.Musikschulmanager Simon Welsing war sehr zufried...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.