Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/14°
Borken

VR-Bank meldet weiteres Wachstum

84 Prozent der Bankgeschäfte sind mittlerweile digital

Freitag, 11. Januar 2019 - 17:00 Uhr

von Sven Kauffelt

Ihr Tagesgeschäft erledigen 84 Prozent der Kunden der VR-Bank Westmünsterland mittlerweile digital. Trotzdem betont der Vorstand die Wichtigkeit der Filialen vor Ort.

Foto: Sven Kauffelt

Der Vorstand ist zufrieden mit der Entwicklung: Berthold te Vrügt, Dr. Wolfgang Baecker und Matthias Entrup (von links).

BORKEN/GESCHER. Obwohl die allermeisten Kunden ihre alltäglichen Bankgeschäfte online erledigen, will die VR-Bank Westmünsterland an ihrem Netz aus 21 Filialen festhalten. „Unsere Filialen sind der Dreh- und Angelpunkt unseres Bankgeschäftes“, sagte Dr. Wolfgang Baecker, Vorstandsvorsitzender der B...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten

 

Anzeige