BorkenFREI

Taubenflug: Deutliche Siege zum Saisonauftakt

Die Tauben fliegen wieder

Mittwoch, 28. April 2021 - 20:30 Uhr

von Borkener Zeitung

Die Brieftauben-Reisevereinigungen (RV) sind in die neue Saison gestartet. Der erste Flug ging ab Aßlar in die Heimatschläge.

Foto: Gewert

BORKEN. In der RV Borken stellte Züchter Rudi Höing vom Verein „Postbote Rhede“ die schnellste Taube. Sekunden später trafen die nächsten Tauben ein und bescherten ihm die Spitzenplätze 2, 3, 5 und 7. Die beste Mannschaftsleistung errang Sebastian Büscher vom Verein „Vereinte Freunde“.

Die weiteren Platzierungen: Plätze 4 und 6: Erich Heister, Rang 8: Wolfgang Ludwig, Rang 9: Martin Rickert und Platz 10: Schlaggemeinschaft Heinrich und Ursula Groß-Bölting.

In der RV Reken schaffte es beim ersten Wettflug die Schlaggemeinschaft (SG) Schlüter siebenmal unter die „Top Ten“. Die Siegertaube landete um 11.14 Uhr in Klein Reken bei der SG Heinz und Andreas Schlüter, Über Berg und Tal Reken. Auf den Rängen 2 bis 4 platzierten sich die schnellsten Tauben der SG Bernhard und Maria Lensing, Club Reken. Mit 17 Preisen bei 28 eingesetzten Tieren erzielte die Schlaggemeinschaft Bernhard und Maria Lensing die beste Gesamtleistung zum Saisonauftakt. Es folgen die SG Heinz und Andreas Schlüter mit 16 Preisen bei 30 Tauben.

Der noch jugendliche Züchter Jan Wietholt, Über Berg und Tal Reken, errang zwölf Preise bei 24 gesetzten Tauben.

Bei der RV Heiden siegte Ludger Albersmann. 412 Tauben der Heidener Züchter wurden in Aßlar aufgelassen. Die schnellste Taube war bereits nach gut zwei Stunden zurück im Schlag von Ludger Albersmann, der im Verein „Unser Stolz Heiden“ aktiv ist. Albersmanns Tiere sicherten sich auch die Plätze 2 und 3.

Die weiteren Top-Ten-Platzierungen besetzten Josef Meyerdierks (Platz 5), Bernd Bülten (zweimal Platz 6), Alfred Wessling (Platz 8 und 9) und Werner Schneider (Platz 10). Die beste Mannschaftsleistung erreichte Alfred Wesseling vom Verein „Unser Stolz Heiden“.

Am kommenden Wochenende steht ein Flug aus dem rund 240 Kilometer entfernten Gelnhausen auf dem Plan, teilen die Taubenzüchter mit.