Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/24°
Borken

Stadt beseitigt Raupen nur auf eigenem Grund

Teile des Mariengarden-Geländes wegen Eichenprozessionsspinner gesperrt

Dienstag, 18. Juni 2019 - 18:00 Uhr

von Sven Kauffelt

Am Gymnasium Mariengarden sind Teile des Schulgeländes wegen des Eichenprozessionsspinners gesperrt. Um die Beseitigung muss sich die kirchlich geführte Schule allerdings wohl selbst kümmern.

Foto: Michael Schmitt

Jörg Keiten-Schmitz, Hausmeister am Gymnasium Mariengarden, zeigt auf eines der Nester der Eichenprozessionsspinner auf dem Schulgelände.

BURLO. Die Eichenprozessionsspinner halten weiterhin viele Menschen auf Trab: Mitarbeiter des Bauhofs vor allem, aber natürlich auch Eltern, Lehrer, Schul- und Kitaleiter, die um das Wohl von Kindern besorgt sind. „Wenn uns Nester an Spielplätzen oder Schulen gemeldet werden, kümmern wir uns darum ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten

 

Anzeige