Borken

Sportplatz soll zum „Sportpark Marbeck“ werden

Tennisanlage soll verlegt werden

Freitag, 26. Februar 2021 - 08:00 Uhr

von Markus Schönherr

Wo im Moment in Marbeck noch Tennis gespielt wird, sollen irgendwann mal Wohnhäuser stehen. Die Tennisanlage des FC Marbeck soll dafür verlegt werden. Am Sportplatz soll durch die Zusammenlegung der Sportarten ein Sportpark entstehen.

Foto: Edgar Rabe

Im hinteren Teil des jetzigen Tennenplatzes soll nach den bisherigen Plänen die neue Tennisanlage entstehen. Im vorderen Teil ist eine Kunstrasenfläche angedacht. Die neuen Umkleiden sollen an das bestehende Vereinsheim (rechts) anschließen.

MARBECK. Das für den Ortsteil Marbeck geplante Baugebiet ist zwar noch Zukunftsmusik, es dürfte aber schon bald für eine Veränderung im Ort sorgen. Die Tennisanlage des FC Marbeck liegt in dem ausgewählten Bereich nördlich der Straße An der Ölmühle und östlich des Beckenstrangs. Sie soll zu den Spo...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten