Sperrung in der Paulskampstraße wird verlängert

Von Borkener Zeitung / pd

Weil die Stadtwerke Borken Leitungen verlegen, ist die Paulskampstraße in Borken seit dem 6. August vom Nordring aus nicht mehr befahrbar. Nun wird die Sperrung bis zum 18. September verlängert.

Sperrung in der Paulskampstraße wird verlängert

Die Bauarbeiten in der Paulskampstraße dauern länger.

BORKEN. Die Paulskampstraße ist seit dem 6. August vom Nordring aus gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden auf die andere Seite umgeleitet. Die Sperrung wird nun bis zum 18. September verlängert, teilt die Stadt Borken mit.

Umfangreiche Bauarbeiten

Bei der Verlegung der Leitungen handelte es sich um sehr umfangreiche Bauarbeiten, die im Auftrag der Stadtwerke Borken erledigt werden. Die Baustellenfahrzeuge können nicht mit auf dem Geh- und Radweg stehen. Aus diesem Grunde wird die Fahrspur der L 581 – Nordring in Richtung Bocholt gesperrt und für die Aufstellung der Baufahrzeuge genutzt. Die Linksabbiegespuren zu den Straßen Paulskampstraße und Beckingsweg werden als Fahrspur in Richtung Bocholt ausgewiesen.

Ein- und Ausfahrten der Anlieger werden nicht blockiert, heißt es weiter.