Borken

So soll Burlos neue Mitte aussehen

Investoren stellen Bauvorhaben an Borkener Straße vor

Donnerstag, 30. Mai 2019 - 09:00 Uhr

von Sven Kauffelt

Auf dem Platz vor der assyrischen Kirche in Burlo sollen drei Wohngebäude entstehen, die einen Platz einfassen. Der Poltik gefällt der Entwurf für Burlos „neue Mitte“.

Foto: Meier + Kohlruss

Drei Gebäude, die einen Platz an der Borkener Straße umrahmen: So stellt sich das Architekturbüro Meier und Kohlruss Burlos neue Mitte vor.Entwurf: Meier+Kohlruss

BURLO. Die Bebauung der Fläche vor der ehemaligen evangelischen Kirche in Burlo war ein zentrales Anliegen beim Dorfentwicklungskonzept für den Ortsteil. Nun ist am Dienstag erstmals der Entwurf für die Bebauung der 3100 Quadratmeter großen Fläche an der Borkener Straße vorgestellt worden.Drei Gebä...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten