So sah die partielle Sonnenfinsternis über Borken aus

Von Lilly Schmidt

Und schon ist es wieder vorbei. Der Eine oder Andere mag es kaum mitbekommen haben, aber in der Mittagszeit lies sich eine partielle Sonnenfinsternis über Borken sehen.

So sah die partielle Sonnenfinsternis über Borken aus

So sah die Sonnenfinsternis im Maximum über Borken aus.

Günther Strauch von den Sternfreunden Borken hat sich die Sonnenfinsternis in seinem Garten angesehen. Dazu hat er sich ein Sonnenteleskop aufgebaut. „Das ist ein spezielles Sonnenteleskop, es zeigt die Sonne im Licht von Wasserstoff. Man kann so die Sonnenoberfläche sichtbar machen. Denn die Sonne ist ein riesiger Gasball aus Wasserstoff,“ so Strauch. Schon vorab erklärte er, dass man die Sonne keinesfalls mittels eines Fernglases oder eines normalen Teleskops anschauen sollte.

Ähnliche Artikel:

Partielle Sonnenfinsternis auch in Borken zu sehen