Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
12°/27°
Borken

Sieben Friseurinnen starten in ihre Berufslaufbahn

Lossprechung der Friseur-Innung Borken

Mittwoch, 11. Juli 2018 - 08:39 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Die Friseur-Innung Borken hat Gesellen losgesprochen. Die Feier fand in der Gaststätte Alduk statt.

Foto: pd

Die Absolventinnen mit ihren Ausbildern und Lehrern.

GEMEN. „Dieser Jahrgang war in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich“, betonte Obermeisterin Yvonne Honerbom in ihrer Begrüßungsrede. Die Klasse sei mit nur sieben Auszubildenden außergewöhnlich klein gewesen.

Anzeige

In der Klasse erhielten vier Auszubildende ein Stipendium der Herbert-Burkhard- Stiftung und der Intercoiffure, die sie immer wieder auf besonders hochwertige Fortbildungen schickten. Eine Auszubildende nahm an einem dreiwöchigen Schüleraustausch des Erasmus-Programms nach Norwegen teil. Eine andere Auszubildende übernahm den Job einer Ausbildungsbotschafterin und warb für ihren Beruf auf Ausbildungsmessen und in Schulen. Drei von den sieben fertigen Friseurinnen wechselten ihren Ausbildungsbetrieb. Und außergewöhnlich ist auch, dass alle im Beruf verbleiben. Sie wurden entweder vom Betrieb übernommen oder haben bereits eine neue Stelle gefunden.

Individuelle Geschenke zum Dank

Britta Wensing, Mitglied des Prüfungsausschusses, überreichte die Gesellenbriefe. Auch der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Christoph Bruns, hielt eine kurzweilige Rede zum Ausbildungsende der Absolventinnen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Gesellinnen bedankten sich mit individuellen Geschenken bei ihren Lehrern und bei Bruns. Ein Höhepunkt des Abends war sicherlich auch die Gesangseinlage von Stefanie Oenning, die die Gesellschaft mit drei berührenden Liedern begeisterte, heißt es weiter.

Die fertigen Gesellinnen:

Tatjana Bosch, Anna-Maria Duesmann, Huda El Sein, Sandy Kopatz, Jennifer Oenning, Denise Pautz und Gina Zuber.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.