Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
16°/29°
Borken

Seit 60 Jahren Sänger im MGV Burlo

Klemens Voßkamp: Ein Leben für den Chorgesang

Samstag, 12. Januar 2019 - 12:33 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Seit 60 Jahren singt Klemens Voßkamp im Männergesangverein Burlo. Anlässlich der Jahreshauptversammlung am vergangenen Dienstag würdigten es ihm seine Sänger mit einem kleinen Ständchen.

Foto: pd

Auch bei der Ehrung wird gesungen (von links): erster Vorsitzender Hermann-Josef Lorse, Klemens Voßkamp, zweiter Vorsitzender Alfons Finke und Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Plaßmann.

BURLO. Der erste Vorsitzende, Hermann-Josef Lorse, überreichte dem Jubilar die Urkunde des Deutschen Chorverbandes – unterzeichnet vom Präsidenten Christian Wulf – sowie die hiermit verbundene goldene Anstecknadel, und dankte ihm für die gemeinsamen jahrelangen Aktivitäten im Chor. Lorse wünschte Voßkamp weiterhin viel Freude am Chorgesang.

Rückblick: Der Vorsitzende dankte allen Sängern für den unermüdlichen Einsatz im Chor sowie den sonstigen Aktivitäten im Jahresverlauf. Im Besonderen erwähnte er das gelungene Frühjahrskonzert mit der Solistin Heide Bertram und dem Ensemble „Favorite Voices“ sowie das maßgeblich mitgestaltete Konzert zum 90-jährigen Jubiläum des Eickhoff-Chores in Bochum. Der Schriftführer ließ das vergangene Jahr Revue passieren und erläuterte im Einzelnen 44 Aktivitäten.

Finanzen: Von einer insgesamt noch zufriedenstellenden Kassenlage berichtete Kassierer Uwe Schierhölter. Durch die von den Kassenprüfern beantragte Entlastung des Vorstandes wurde diesem durch die Versammlung einstimmig Entlastung erteilt.

Wahlen: Der erste und zweite Vorsitzende sowie der Schriftführer/Pressewart sind einstimmig wiedergewählt worden. Hermann-Josef Lorse, Alfons Finke und Josef Schulten nahmen die Wahl an.

Ausblick: Zunächst findet am Wochenende noch das alljährliche Sängerfest in bekannter Atmosphäre statt. Mögliche Aktivitäten in 2019 werden mit dem Dirigenten am 22. Januar in der Vorstandssitzung ausgelotet. Zudem wird der MGV wieder Pflegeheime besuchen, sich an Messgestaltungen beteiligen, eine Fahrradtour und voraussichtlich eine eintägige Chorfahrt ausrichten, teilt der Chor mit.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige