Borken

Rund 800 Schweine bei Stallbrand verendet

100 Einsatzkräfte vor Ort / Autofahrer kollidiert mit Einsatzfahrzeug

Mittwoch, 6. Juli 2022 - 14:19 Uhr

von Sven Kauffelt / Lilly Schmidt

In Hoxfeld sind bei einem Stallbrand rund 800 Schweine verendet. Mittlerweile sind die Flammen gelöscht. Ein Sachverständiger der Polizei ermittelt die Brandursache. Auf dem Weg zum Brandeinsatz kollidierte ein Feuerwehrfahrzeug auf dem Nordring mit einen Auto.

In Hoxfeld sind zwei Schweineställe niedergebrannt.

HOXFELD. Bei einem Brand auf einem Hof in Hoxfeld sind gestern nach Angaben des Kreis-Veterinäramtes bis zu 800 Schweine verbrannt. Das Feuer war am späten Vormittag ausgebrochen, die Ursache ist noch unklar. Vermutet wird ein technischer Defekt, ein Brandsachverständiger der Polizei hat die Ermitt...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.