Borken

Remigius-Gemeinde bereitet Gottesdienste vor

Weihnachten in Zeiten der Pandemie

Samstag, 28. November 2020 - 20:00 Uhr

von Peter Berger

Wie kann Weihnachten in Zeiten der Pandemie gefeiert werden? Diese Frage treibt auch Christoph Rensing, Propst der St. Remigius-Gemeinde, um. Wir haben mit ihm über die Pläne gesprochen.

Foto: Peter Berger

Propst Christoph Rensing in der Remigius-Kirche: Von der aufwändig gestalteten Krippe soll es in diesem Advent erstmals Drohnen-Aufnahmen geben.

BORKEN. Es wird anders, aber es wird gelingen“, sagt er. Wenn alle die Achtsamkeit behielten, dann könne man zuversichtlich nach vorne schauen. Um die Gottesdienste im Einklang mit den Corona-Beschränkungen in begrenzter Gemeinschaft feiern zu können, habe sich der Pfarreirat viel überlegt.Livestre...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten