Borken

Polizei durchsucht mit Spürhunden Pfarrhaus

Ermittlungen gegen Seelsorger

Mittwoch, 7. Dezember 2022 - 08:00 Uhr

von Peter Berger

Ein katholischer Geistlicher, der früher im Westmünsterland tätig war, ist in den Fokus von Ermittlern geraten, die auf Internet-Kriminalität spezialisiert sind. Nach der Durchsuchung eines Pfarrhauses am 11. November in Recklinghausen (die BZ berichtete) hat die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage neue Details genannt.

Foto: pixabay

Ein katholischer Geistlicher, der früher im Westmünsterland tätig war, ist in den Fokus von Ermittlern geraten, die auf Internet-Kriminalität spezialisiert sind.

BORKEN/KREIS/RECKLINGHAUSEN.Bei der Durchsuchung seien zwei Datenspeicher-Spürhunde eingesetzt und eine Vielzahl von Datenträgern sichergestellt worden, darunter PCs, Festplatten, mobile Endgeräte und sonstige Datenspeicher. „Das gesicherte Datenvolumen liegt im zweistelligen Terabyte-Bereich“, so ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.