Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
6°/22°
Borken

Peta setzt Belohnung im Fall getöteter Katze aus

1000 Euro für Hinweise

Mittwoch, 4. März 2020 - 17:49 Uhr

von Borkener Zeitung

Die Tierschutzorganisation Peta setzt eine eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für Hinweise aus, die dazu führen, dass derjenige ermittelt werden kann, der in Borken auf eine Katze geschossen hat.

Foto: Alfred Hofer

+++Symbolbild+++

BORKEN/STUTTGART. Am Dienstag, 3. März, berichteten wir, dass ein Unbekannter in Borken auf eine Katze geschossen hat und das Tier dadurch so schwer verletzt hat, dass es von einer Tierärztin eingeschläfert werden musste.

Polizei ermittelt

Die Tierschutzorganisation Peta setzt für diesen Fall nun eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro aus – für Hinweise, die dazu führen, dass der Fall aufgeklärt werden kann. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz und bittet unter Telefon 02861/9000 um Hinweise.

  • Wer Peta informieren möchte, wählt 0711/8605910.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.