Borken

Ohne Kater in die Oppositionsarbeit

SPD, UWG, Grüne und FDP nach der Kommunalwahl

Freitag, 18. September 2020 - 07:00 Uhr

von Sven Kauffelt

In welche Richtung geht es nach der Kommunalwahl in Borken für SPD, UWG, Grüne und FDP? Während sich die einen noch sortieren, haben andere bereits Anträge und Anfragen gestellt.

Foto: Schönherr

Der Wahlabend (hier die Präsentation der Ergebnisse in der Stadthalle) hat für klare Verhältnisse im Borkener Stadtrat gesorgt.

BORKEN. Als Opposition gegen eine absolute Mehrheit zu arbeiten, ist alles andere als eine Traumsituation für Politiker. Deshalb einte SPD, Grüne, UWG und FDP vor der Kommunalwahl im Wesentlichen ein Ziel: Die absolute Mehrheit der CDU beenden. Das ist bekanntlich schiefgegangen. „Schade“, sagt Bri...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten