Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/16°
Borken

Oblaten-Orden will schwulen Lehrer nicht

Diskussionen um Personal-Entscheidung am Gymnasium Mariengarden

Mittwoch, 19. September 2018 - 16:52 Uhr

von Sven Kauffelt

Ein Homosexueller darf nicht Lehrer am Gymnasium Mariengarden sein. Diese Entscheidung des Schulträgers sorgt an der kirchlich geprägten Schule in Burlo derzeit für viel Wirbel.

Foto: Lilly Schmidt

Der Eingang zum Gymnasium Mariengarden in Burlo.

BURLO. Der Orden der Hünfelder Oblaten hat als Träger des Gymnasiums Mariengarden ein Angebot zur Festanstellung eines Referendars an der Schule zurückgezogen, nachdem dieser erklärt hatte, homosexuell zu sein. Unter Schülern, Eltern und im Lehrerkollegium wird über das Thema heftig diskutiert, die...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten