Borken

Neuer Klimamanager in Sicht

Zwischenbericht zum städtischen Klimaschutz

Freitag, 30. September 2022 - 10:00 Uhr

von Peter Berger

Der neue Klimaschutzmanager bei der Stadtverwaltung wird voraussichtlich in der kommenden Woche seinen Dienst im Borkener Rathaus antreten. Das Bewerbungsverfahren sei abgeschlossen, die Auswahl getroffen, bestätigte Stadt-Pressesprecherin Julia Lahann. Einzelheiten sollen am kommenden Dienstag bekanntgegeben werden.

Foto: pd

„FietseRike“ (Foto) und „KonRad“ sind E-Lastenräder zum Ausleihen. Mit ihnen wirbt die Stadt für Alternativen zum Auto.

BORKEN. Als der Stadtrat im Mai 2019 erstmals ein Klimaschutzkonzept verabschiedet hatte, war damit auch die Schaffung einer neuen Stelle verbunden. Sinn und Zweck war eine koordinierende Funktion für die Klimaschutz-Aktivitäten der Stadt. Zwar musste die Stelle innerhalb von drei Jahren nun zum dr...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.