Borken

Neubau Gesamtschule: Verkehrsgutachten liegt noch nicht vor

Untersuchung an der Duesbergstraße

Freitag, 27. November 2020 - 16:59 Uhr

von Sven Kauffelt

Ein Gutachten soll klären, ob das Gelände der ehemaligen Duesbergschule für einen Neubau der Julia-Koppers-Gesamtschule geeignet ist (wir berichteten). Die Stadtverwaltung rechnet damit, dass dieses Ende 2020 oder Anfang 2021 vorliegt.

Foto: BZ-Archiv

Blick auf die Julia-Koppers-Gesamtschule.

BORKEN. Die Stadtverwaltung rechnet damit, Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres das Gutachten zur Verkehrssituation an der Duesbergstraße vorliegen zu haben. Das erklärte Stadtsprecher Markus Lask auf BZ-Anfrage. Mit dem Gutachten soll geklärt werden, ob das Gelände der ehemaligen Duesbergschule...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten