Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
3°/9°
Borken

Natur- und Vogelschutzverein beschäftigt sich mit „Baum-Management“

Beigeordneter Jürgen Kuhlmann berichtet bei Versammlung

Dienstag, 16. Januar 2018 - 14:00 Uhr

von Michael H. Schmitt

Der geplatzte Gewerbepark A 31 und das „Baum-Management“ der Stadt Borken waren die beiden großen Themen bei der Versammlung des Natur- und Vogelschutzvereins Kreis Borken. Der Beigeordnete Jürgen Kuhlmann nahm an der Versammlung teil und berichtete aus Sicht der Verwaltung und Politik.

Foto: Michael Schmitt

Über die Stadtpark-Zunge führt bald die verlängerte Remigiusstraße. Dafür werden Bäume gefällt.Schmitt

GEMEN. Zwei große Themen hatte der Natur- und Vogelschutzverein Kreis Borken bei seiner Versammlung im Hotel Demming auf der Agenda: die Aufgabe des geplanten Gewerbeparks an der A31 und das „Baum-Mangement“ der Stadt Borken.Stellungnahme zum GewerbeparkVereinsmitglied Martin Hellenkamp gab zu Begi...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten