Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
9°/12°
Borken

Mariengardener weltweit unterwegs

Organisationen informieren über Auslandsaufenthalte

Donnerstag, 19. September 2019 - 09:26 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Informationen zu einemAuslandsaufenthalt haben Mariengardener des achten und neunten Jahrgangs erhalten. Die eingeladenen Veranstalter Dallaire, Rotarier, YFU, und GIVE stellten ihr Angebot und ihre Programme vor.

Foto: pd

Schüler des achten und neunten Jahrgangs hörten an dem Infoabend genau zu.

BURLO. Ein fremdes Land und dessen Leute kennenlernen, auf bestimmte Zeit Teil einer neuen Familie sein, in eine andere Kultur eintauchen, ein andersartiges Schulsystem erleben, seine Sprachkenntnisse vertiefen und erweitern – all das und vieles mehr ermöglicht ein Auslandsaufenthalt, der je nach Wunsch ein ganzes Jahr oder nur wenige Monate dauern kann und das bereits während der Schulzeit. Über diese Chancen informierten unterschiedliche Organisationen im Forum Mariengarden in Burlo.

Eindrücke geschildert

Die Infoveranstaltung unter dem Motto „Mariengardener weltweit unterwegs“ stieß auf großes Interesse. Schüler der Jahrgänge acht und neun sowie deren Eltern folgten der Einladung der Lehrerin und Organisatorin Vera Haustein. Die eingeladenen Veranstalter Dallaire, Rotarier, YFU, und GIVE stellten ihr Angebot und ihre Programme vor. Im Gespräch mit Vertretern der Organisationen und Schülern, die an Austauschprogrammen in unterschiedlichen Ländern teilgenommen haben, wurden Eindrücke geschildert und Fragen beantwortet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.