Borken

Kritischer Blick auf das Bauhaus

Lesung beim Kunstverein

Sonntag, 27. Oktober 2019 - 13:30 Uhr

von Jonas Nitsch

Von den Jubiläumsfeiern anlässlich des 100. Bauhaus-Geburtstages lässt sich Bernd Polster nicht beeindrucken. Er hat einen kritischen Blick auf die Kunstschule. Vor allem den Bauhaus-Gründer Walter Gropius nimmt er in seinen Bchern aufs Korn. Eine Kostprobe gab es bei einer Lesung beim Borkener Kunstverein.

Foto: Nitsch

Bernd Polster las beim Kunstverein aus seinem Buch „Das wahre Bauhaus“. Die Zeichnungen aus seinem Buch boten die passende Kulisse.

BORKEN. Der Künstler und Autor Bernd Polster war am Samstag mit seinem neuen Buch „Das wahre Bauhaus“ beim Kunstverein „Artline und mehr“ zu Gast. Polster beschäftigt sich schon lange mit der berühmten Kunstschule, die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum feiert. Polster verfolgt aber einen kri...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.