BorkenFREI

Kreativ werden in der Schreibwerkstatt

„Rettet Borken! – Superhelden in Action“

Dienstag, 27. Juli 2021 - 10:30 Uhr

von Borkener Zeitung

Für die Schreibwerkstatt unter dem Titel „Rettet Borken! – Superheldinnen und Superhelden in Action“ sind noch wenige Plätze zu haben, teilt die Remigius-Bücherei mit. Sie lädt Zehn- bis 14-Jährige in Zusammenarbeit und mit Förderung des Schreibland NRW zum Mitmachen ein.

Foto: pixabay

Die Remigius-Bücherei lädt zur Schreibwerkstatt ein.

BORKEN (pd). „Die Stadt ist in Gefahr! Üble Halunken lauern darauf, ihre finsteren Pläne in die Tat umzusetzen. Sie bedrohen die Stadt, die Einwohner, sie stellen Forderungen und schrecken vor nichts zurück. Jetzt sind Helden gefragt, die sich ihnen mutig entgegenstellen!“

Gemeinsam entwickeln die Teilnehmenden in der Schreibwerkstatt – vom 9. bis 13. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr – einen Plan, wie die Stadt zu retten ist. Die Geschichte dazu mit allen Figuren denken sie sich gemeinsam mit dem Xantener Autor Michael Schumacher aus. Gegebenenfalls kann daraus auch ein Hörspiel oder Kurzfilm produziert werden.

Die Ergebnisse werden am Freitag, 27. August, in der Bücherei vorgestellt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um schnelle Anmeldung (bis spätestens 4. August) gebeten. Kostenbeitrag: 15 Euro.

www.remigius-buecherei.de

Foto: pd