Borken

Kita-Beiträge sollen in Borken für Januar ausgesetzt werden

Beschluss des Familienausschusses

Dienstag, 2. März 2021 - 21:00 Uhr

von Markus Schönherr

Im Januar waren Kitas teilweise ganz geschlossen oder nicht mit dem vollen Betreuungsangebot geöffnet. Elternbeiträge hat die Stadt Borken dafür nicht abgebucht. Dabei soll es auch bleiben. Das empfiehlt jedenfalls der Familienausschuss dem Stadtrat. Dasselbe gilt für die Kinder-Tagespflege sowie den offenen Ganztag und die Über-Mittag-Betreuung an Grundschulen. Wie mit den Beiträgen für Februar umgegangen wird, steht noch nicht fest.

Foto: Bernd Thissen/dpa

BORKEN. Bislang hat die Stadt Borken die Elternbeiträge für Kitas, die Kinder-Tagespflege und den offenen Ganztag der Grundschulen für den Monat Januar noch nicht abgebucht. Dabei wird es wahrscheinlich auch bleiben. Der Familienausschuss des Stadtrates hat am Dienstagabend dafür gestimmt, die Zahl...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten