Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
14°/29°
Borken

Kirchenchor Burlo ehrt Jürgen Epping

Generalversammlung und Winterfest

Montag, 11. Februar 2019 - 18:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Bei der Generalversammlung des Burloer Kirchenchores ist Jürgen Epping, langjähriger Vorsitzender, für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt worden.

Foto: pd

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Burloer Kirchenchor ist dessen langjähriger Vorsitzender, Jürgen Epping, geehrt worden. Er erhielt die Auszeichnung aus den Händen des Präses Pater Andreas Hohn OMI.

BURLO. Zwei Termine stehen beim Burloer Kirchenchor in jedem Jahr ganz oben auf der Agenda: Die Generalversammlung und das Winterfest. Vorsitzende Angela Grouls begrüßte neben den Sängerinnen und Sängern Präses Pater Hohn und Chorleiter Mathias Funke. Der Sopran, insbesondere Hedwig Büschges, hatte für einen festlichen Rahmen und für ein Essen gesorgt. Den Nachtisch hatten einige Damen aus dem Alt in Eigenproduktion beigesteuert. So kam ganz von selbst eine gepflegte, gemütliche Atmosphäre auf, ein guter Start in einen langen geselligen Abend, heißt es in einer Mitteilung des Chores.

Ehrungen: Nach dem Essen ehrte der Chor Jürgen Epping, der seit 25 Jahren im Kirchenchor ist und fast die Hälfte dieser Zeit als erster Vorsitzender die Geschicke des Chores wesentlich geleitet hat. Die Urkunde des Diözesanpräses‘ und die silberne Ehrennadel wurden ihm zusammen mit einem Blumenstrauß vom Präses, Pater Andreas Hohn OMI, überreicht. Eine Urkunde für 65 Jahre Chormitgliedschaft hätte eigentlich an Alfons Feldhaus verliehen werden sollen. Der Jubilar war aber gesundheitlich nicht in der Lage zu kommen, so dass eine Abordnung des Chores ihm die Urkunde und die Glückwünsche des Chores überbringen wird.

Rückblick: In der bereits zuvor abgehaltenen Generalversammlung hat Schriftführerin Ursula Reuter auf das zurückliegende Jahr geblickt. Sie erinnerte noch einmal an besondere Gelegenheiten, Auftritte, Feste und an die Tagesfahrt, die auch in diesem Jahr wieder geplant ist.

Finanzen: Hedwig Büschges stellte einen zufriedenstellenden Kassenbericht vor. Witterungsbedingt hatte der Weihnachtsmarkt kein optimales Ergebnis erbracht; auch waren in diesem Zusammenhang einige Investitionen zu bestreiten. Dennoch wurde mit einem Minus von gerade mal 7,73 Euro die „schwarze Null“ nur sehr knapp verpasst.

Wahlen: Angela Grouls (Vorsitzende), Ursula Reuter (Schriftführerin) und Beate Schmeing (Notenwartin) sind in ihren Ämtern bestätigt worden.

Chorleben: Mit einer Probenbeteiligung von 84 Prozent wurde auch 2018 wieder ein sehr guter Wert erreicht. Dazu beigetragen haben in besonderer Weise Erna Anschlag, Ferdinand Hüning, Karola Paß, Ursula Reuter und Margret Wienand, die keine einzige Probe versäumt haben. Ein Präsent als Dankeschön für so viel Probenfleiß und der Beifall der Versammlung waren ihnen sicher, teilt der Kirchenchor mit.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige