Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
10°/22°
Borken

Kein Fahrtgeld für werdende Eltern

UWG zieht Antrag zurück

Freitag, 21. Februar 2020 - 16:36 Uhr

von Peter Berger

Nach der für 2022 angekündigten Schließung der Entbindungsstation des St.-Marien-Hospitals könnten werdende Eltern für die Fahrten zu auswärtigen Krankenhäusern von der Stadt mit pauschal 150 Euro bezuschusst werden. Das hat die UWG vorgeschlagen. Als sich in dieser Woche im Stadtrat keine Mehrheit für die Idee abzeichnete, zog die Wählergemeinschaft ihren Antrag zurück.

Foto: Peter Berger

Die Entbindungsstation des St.-Marien-Hospitals soll 2022 geschlossen werden.

BORKEN. „Unreif“, „wenig überlegt“ und „einfach in die Welt gesetzt“ – so kanzelte CDU-Fraktionsvorsitzender Frank Richter das Ansinnen ab. „Wenn, dann lieber 20 Pakete Pampers“, fügte er im weiteren Verlauf der Diskussion wörtlich hinzu. Es bringe nichts, schon lange vor dem drohenden Aus Trostpfl...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten